Menu
Menü
X

Tageslosung

Losung und Lehrtext für Donnerstag, 09. Dezember 2021
Der Tag des HERRN ist groß und voller Schrecken, wer kann ihn ertragen? Doch auch jetzt noch, spricht der HERR, kehrt um zu mir von ganzem Herzen! Joel 2,11-12
Seid gleich den Menschen, die auf ihren Herrn warten. Lukas 12,36

Achtung: Änderungen bei den Weihnachtsgottesdiensten

In Bonsweiher und Vöckelsbach können aufgrund der aktuellen Situation keine Gottesdienste angeboten werden.

Die Gottesdienste für alle Ortsteile finden in der ev. Kirche in Mörlenbach statt und werden unter Einhaltung der 2G-Regel gefeiert. Bitte halten Sie Ihr digitales Impf - oder Genesenenzertifikat bzw. das Schultestheft und Ihren Personalausweis bereit.

Die Plätze sind begrenzt, eine vorherige Anmeldung bis 22.12.2021, 22 Uhr über das Buchungssystem Church-Event auf dieser Seite ist unbedingt erforderlich.

In Ausnahmefällen telefonische Anmeldung bei Birgit Raschke Tel. 06209 4995 (AB), dabei werden folgende Angaben benötigt: Name, Personenzahl, Datum und Uhrzeit des Gottesdienstes, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse für Rücksprachen, falls die gewünschten Plätze nicht mehr verfügbar sind.

Für alle, die nicht am Gottesdienst teilnehmen können oder möchten, bieten wir online einen Advents- und einen Weihnachtsgottesdienst an.

Hier geht es zur Anmeldung

Kurrendeblasen am 4. Advent

Ev. Kirchengem. Mörlenbach

Unser Posaunenchor unter der Leitung von Sebastian Schertel gibt am 4. Advent von ca. 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr eine „Kleine Weihnachtsmusik“.

Die Bläser*innen sind an folgenden Stationen zu hören:

  • auf dem Dorfplatz in Vöckelsbach
  • am Brunnen vor der kath. Kirche in Weiher
  • vor der ev. Kirche in Mörlenbach
  • an der Friedhofskapelle in Bonsweiher

Öffnen Sie Fenster und Türen oder kommen Sie vorbei und stimmen Sie sich auf die Festtage ein.

Impulspost: Wir müssen uns fairständigen - aber richtig!

gobasil.com

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau startet die Aktion „fairständigen“. Sie gibt Tipps, wie es sich besser streiten lässt, ohne im Unfrieden zu scheiden. Jede und jeder kann es ab 6. November dann mal probieren. Und selbst die Sprachassistentin Alexa ist dabei.

Betroffene von sexualisierter Gewalt im Kontext der evangelischen Kirche/Diakonie gesucht

Teilnahme an Interviewstudien unabhängiger Forschungsinstitute

Für eine bundesweite Studie zu sexualisierter Gewalt im Verantwortungsbereich der evangelischen Kirche und Diakonie werden Betroffene herzlich eingeladen, im Rahmen von Interviews von ihren Erfahrungen zu berichten. Dies kann innerhalb der Studien folgender Institute des Forschungsverbundes ForuM (https://www.forum-studie.de/ ) geschehen:

Die beteiligten Institute sind unabhängig und stehen in keinerlei Verbindung zur evangelischen Kirche oder Diakonie.

An unserer Studie beteiligen sich Betroffene als Co-Forschende und stellen ihre Expertise in allen Forschungsphasen bereit.

Alle erhobenen Daten werden strengvertraulich behandelt.

Die Interviews werden gut vorbereitet und von erfahrenen Wissenschaftler*innen in einem geschützten Rahmen durchgeführt.

Interessierte haben jederzeit die Möglichkeit, sich – auch anonym - zu informieren, bevor sie sich zur Teilnahme an einer Studie entschließen. Dies ist über folgende Wege möglich:

E-Mail: forum@ipp-muenchen.de; Tel.: (089) 543 59 77 – 0

E-Mail: interview-ifs@uke.de; Tel.: (040) 7410-57750

Weiter auf die Seite der EKHN

Null Toleranz bei Gewalt - Prävention

  • EKHN/Mohr
  • EKHN/Mohr
  • EKHN/Mohr
  • EKHN/Mohr
  • EKHN/Mohr
  • EKHN/Mohr
  • EKHN/Mohr

Studienreise nach Malta vom 4. bis 10. Mai 2022

Malta – Auf den Spuren des Apostels Paulus

Was?
Studienreise nach Malta und Gozo. Fahrt nach Mosta, Senglea, Cospicua und Vittoriosa. Hafenrundfahrt im weltgrößten Naturhafen Valetta. Erkundung von Sliema. Besichtigung der Upper Barraca Gardens, der St. Johns Cathedral sowie des Großmeisterpalasts. Ausflug nach Gozo, Rundgang durch Victoria und Besuch der Zitadelle. Fahrt zu den Buchten Xlendi, Marsalforn und Dweira (Fungus Felsen und Il Qwara Binnensee). In Mdina Besuch der St Pauls Kathedrale, der Tempelanlage Hagar Quim und dem Fischerdorf Marsaxlokk.

Ziel
Kennenlernen von biblischen Texten in ihren ursprünglichen Entstehungszusammenhängen sowie der Geschichte des Malteserordens.

Referenten
Clemens Bittlinger und Ingo Mörl sowie weitere einheimische Reiseleiter.

Ort
Malta
Hotel Topaz

Kosten
1.075,00 € inkl. Flug, Übernachtung im DZ, Halbpension, Eintrittsgelder, Transfers auf Malta und Infomaterial. Fahrt vor Ort im klimatisierten Reisebus.
Nicht enthalten: Trinkgeld, Getränke, pers. Ausgaben etc. Achtung: EZ Zuschlag 95,00 €

Termin
04.05. - 10.05.2022

Kooperation Vorderes Weschnitztal

Die evangelischen Gemeinden des Vorderen Weschnitztals - Birkenau, Mörlenbach und Reisen - arbeiten bereits seit mehreren Jahren gut zusammen. Gemeinsame Gottesdienste, Kooperation in der Gemeindearbeit und die Sommerkirche sind nur einige Beispiele.

Darauf aufbauend hat der Kirchenvorstand einstimmig beschlossen, dem neu zu gründenden „Kooperationsraum“ beizutreten, um eine engere Zusammenarbeit auf kirchenrechtlicher Basis anzustreben.

Ausführliche Informationen

 

 

top